Logo OGV
Stimmungsbild Publikationen
 
Seite drucken

Inhalts√ľbersicht Band N.F. 87 (2005)

Kurzfassungen (Abstracts) aus Schweizerbart Science Publishers

Editorial  .....5

I. Jahresberichte 

Bericht über die 125. Tagung des Oberrheinischen Geologischen Vereins vom 13. bis 17. April 2004 in Bernkastel-Kues  ......7

Nachruf für Franz Rösing  ....29

Nachruf für Kurt Lemcke  ....33

SCHOBER, T., SIMON, T. & KOLIG, R.:
Bad Mergentheim - Geologie und Heilquellen
(Exkursion A am 29. März 2005)  ....45

BOCK, H., FREUDENBERGER, W., LEPPER, J., SchMITT, P. & WEBER, J.:
Der Buntsandstein in Main-Tauberfranken
(Exkursion B am 31. März 2005)  ...65

HAGDORN, H. & SIMON, T.:
Der Untere und Mittlere Muschelkalk im Taubergebiet und im Bauland
(Exkursion C am 31. März 2005)  ...97

BOHNENBERGER, G., JONISCHKEIT, A. & ROGOWSKI, E.:
Gips- und Steinsalzbergbau im Mittleren Muschelkalk des nördlichen Baden-Württemberg
(Exkursion D am 31. März 2005)  ...113

NITSCH, E.:
Paläoböden im süddeutschen Keuper
(Exkursion E am 31. März 2005)  ...135

HAGDORN, H.:
Der Obere Muschelkalk im Hohenloher Land
(Exkursion F am 1. April 2005)  ...187

SIMON, T.:
Fluss- und Landschaftsgeschichte im Taubertal und Osthohenlohe
(Exkursion G am 1. April 2005)  ...199

KELBER, K.-P. & NITSCH, E.:
Paläoflora und Ablagerungsräume im unterfränkischen Keuper
(Exkursion H am 1. April 2005)  ... 217

BOCK, H. & WERNER, W.:
Oberflächennahe mineralische Rohstoffe im oberen Jagsttal zwischen Crailsheim und Ellwangen (Württembergisch Franken)
(Exkursion I am 1. April 2005)  ...255

HAGDORN, H. & AIGNER, T.:
Die Quaderkalk-Fazies des Oberen Muschelkalks in Franken
(Exkursion K am 2. April 2005)  ...287

SCHOBER, T. & SIMON, T.:
Hydrogeologie und Verkarstung im Taubergrund und in Osthohenlohe
(Exkursion L am 2. April 2005)  ...303

PRESTEL, R., STOBER, I. & WAGENPLAST, P.:
Georisiken, Geothermie und Hydrogeologie: Fallbeispiele aus Mittelwürttemberg
(Exkursion M am 2. April 2005)  ...319

II. Wissenschaftliche Mitteilungen

BIBUS, E. & RÄHLE, W.:
Molluskenführung und Deckschichtengliederung von Höhenschottervorkommen bei Haigerloch (Eyachtal) und Rottenburg (Neckartal) in Württemberg  ...343

BAIER, J.:
Zur "biogenen Basislage" des Hochsträß (Mittlere Schwäbische Alb): Diskussion anorganisch-geochemischer Untersuchungen  ...361

SIEWERT, W.:
Ein klufttektonisches Messprofil durch Deutschland Gesteinsmechanische Implikationen und ingenieurgeologische Aspekte Das PC-Programmset GEOSTRUKT  ...371

STANGE, S. & BRÜSTLE, W.:
The Albstadt/Swabian Jura seismic source zone reviewed through the study of the earthquake of March 22 2003  ...391

HILLER, K.:
Zur Lage der Erdbebenherde in der Zollernalb: Anmerkungen zu der Veröffentlichung "Zur Neotektonik der Zollernalb: Der Hohenzollerngraben und die Albstadt-Erdbeben" von J. Reinecker & G. Schneider  ...415

WISSHAK, M. & LÓPEZ CORREA, M.:
Authigene Calcitkristallbildung im Höhlenlehm am Beispiel der Steinbruchhöhle Traub (7127/8), Aalen-Waldhausen, Ostalbkreis  ...417

SCHWEIGERT, G. & DIETL, G.:
Miscellanea aus dem Nusplinger Plattenkalk (Ober-Kimmeridgium, Schwäbische Alb) 6. Das Spurenfossil Telsonichnus  ...431